Ihre Hebamme für Düren, Niederzier und Umgebung

Kursangebote

vor der Geburt - Geburtsvorbereitung

  • Geburtsvorbereitung "High Intensive" am Samstag für Paare am Wochenende
      Fotografie Christine Bayer
      Ein sehr interessanter Seminartag zur Vorbereitung auf die Geburt Ihres Kindes wartet auf Sie.

  • Paarstunden
      Fotografie Claudia Veith
      Während der acht Paarstunden werden wir praktisch-aktive und theoretische Kursinhalte durcharbeiten. Bei genügend Zeit werden wir die Wochenstation und den Kreißsaal des Krankenhauses Düren anschauen.

  • Kursinhalte
      Fotografie Claudia Veith
      Beispiele: Die letzten Wochen vor der Geburt, unsichere und sichere Zeichen der beginnenden Geburt, geburtsmögliche und unmögliche Geburtspositionen. Erläuterungen zum Mutterpass, "Blasensprung! Was nun?".

      Welche Bewegungen macht das Baby wann und warum während der Geburt? Aufklärung über den Aufbau und den Veränderungen der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses und des "Muttermundes" unter der Geburt. Und: Was und wo ist eigentlich der "Muttermund"?

      Geburtserleichternde Positionen, Bewegungen der werdenden Mutter und einfache, effektive Massagegriffe für die werdende Mutter unter der Geburt. "Hormoncocktails" und deren Auswirkungen auf die werdende Mutter während und nach der Geburt. Ausprobieren verschiedener Atemmodelle für unterschiedliche Geburtsphasen. Möglichkeiten der Schmerzlinderung. Geburtsverletzungen und operative Geburtsbeendigungen. Was passiert im Kreißsaal, nachdem das Baby geboren ist? Erstes Anlegen/Stillen und

      Erstuntersuchungen des Babys. Neugeborene von Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes, LGA und SGA Babys, Rhesusfaktor, Veränderungen im Wochenbett, Stillpositionen, ggf. Babyhandling. Ggf. Wochenbett- und Kreißsaalbesichtigung

  • Kursgebühren: 110,00 Euro (60,00 Euro für die Schwangere und 50,00 Euro für den/die Partner/in: 50,00 Euro)
      Fotografie Claudia Veith

      Anmeldung per Whatsapp/SMS: +49 (0)172 - 45 45 777
      Überweisung Vorkasse (bis spätestens 5 Werktage nach Anmeldung):
      Sparda Bank West
      DE 63 3706 0590 0303 6443 40
      Kontoinhaberin: Heike Hesterberg

      Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet die Kursgebühren für die Schwangere zu übernehmen. Bei regelmäßiger Teilnahme wird die Vorkasse der Schwangeren zu 100% zurückerstattet. Die Kosten des Partners/der Partnerin trägt er/sie selber. Privatversicherte lassen sich bitte vor dem ersten Termin die Kostenübernahme schriftlich bestätigen.

nach der Geburt - Rückbildungsgymnastik

  • Intensivkurs Rückbildungsgymnastik "Lets move"
      Fotografie Claudia Veith
      Als Trainerin für Gymnastik, Aerobic, fachübergreifenden Breitensport, Beckenbodengymnastik und Bewegungsprävention, Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik, Aquafitness und Personaltrainerin freue ich mich Sie nach der Geburt Ihres Babys wieder richtig fit machen zu dürfen!

      Sie können ca. sechs Wochen nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik beginnen. Wurde das Baby per Kaiserschnitt geboren empfehle ich einen Trainingsbeginn nach ca. acht bis zwölf Wochen. Gerne können Sie Ihr Baby zum Kurs mitbringen. Es bleibt mit uns im Kursraum und jede Mama achtet auf ihr eigenes Baby.

      Neu: 2x Training/Woche (2x 1,25 Stunden)
      Neu: 1/Woche Gymnastik/Gesundheits-, Rücken- und Beckenbodenschule, 1/Woche Ausdauertraining
      Neu: 1x Zirkeltraining an speziell ausgewählten Trainingsgeräten (nur im Sportstudio Zap and more, Düren)

    Kursinhalte Intensivkurs Rückbildungsgymnastik "Lets move"
      Fotografie Claudia Veith
      Beispiele: Faszientraining, Wahrnehmungsübungen, bewusstes Ansteuern der Muskeln (vor allem der Beckenbodenmuskeln), Koordination von Atmung und Muskelkontraktion, Beckenbodenbasics und Aufbauübungen, Wirbelsäulentraining, BOP, Herz- Kreislauftraining sowie Koordinations- und Gleichgewichtsschulung u.a. durch (Step) Aerobics ohne und mit Zusatzgeräten.

      Neu: Medizinpädagogischer Vortrag/Beckenbodenschule mit Anschautafeln! Ein Gespräch über den Aufbau, die Funktion und mögliche Veränderungen des Beckenbodens, des Schließ muskels, der Gebärmutter und der Harnblase (Organsenkungen u./o. Inkontinenzen).

      Hier wird die Notwendigkeit der Beckenbodenarbeit FÜR ALLE FRAUEN noch klarer, denn adäquate Beckenbodengymnastik kann Symptome vermindern u./o. Sie davor schützen. Anschließend werde ich Ihnen konkrete Tipps und Hilfen bei Beckenbodenproblemen geben, die weit über "eine übliche Rückbildungsgymnastik" hinausgehen.

      An allererster Stelle stehen jedoch der Spaß und die Freude an der "neuen Bewegung".

      Theoretisch werde ich eine medizinpädagogische Einheit mit Anschautafeln zu den Themen Aufbau, Funktion sowie mögliche negative Veränderungen der Urogenitalorgane/des Beckenbodens durchführen.

      Nur im Sportstudio Zap and more, Düren: 1x Zirkeltraining an ausgewählten Geräten. Fotografie Claudia Veith

      Neu/Sonderbonus: Alle Frauen, egal ob sie bei mir in Niederzier, Huchem-Stammeln, Düren oder Jülich trainieren, haben nach Kursabschluss folgende Möglichkeit: Sie können sich im Frauen Fitnessstudio ZAP "über den Präventionsparagrafen" einen weiteren Monat gratis zum Faszientraining anmelden. Das ZAP gestattet Ihnen darüber hinaus, sämtliche weitere Sport- und Fitnesskurse im Studio gratis zu besuchen!

      Und: Das ZAP bietet für bestimmte Zeiten/Kurse gratis Kinderbetreuung!
      Bedingung: Sie gehen mit 75,00 Euro in Vorkasse, trainieren einen Monat gratis und bekommen nach regelmäßiger Teilnahme eine Bescheinigung über das Training und die Vorkasse. Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet das Geld an Sie zu überweisen! Privatversicherte klären vorher ab, ob ihre Versicherung diesen Service übernimmt. Ansonsten zahlen Sie die 75,00 Euro selber.

      Neu/Sonderbonus: Gratis Probetraining "Fit dank Baby" - Fit mit Baby mit Natti Bitte beachten Sie: Kinderwagen müssen beim Training im ZAP draußen im Hof bleiben. Das Baby deshalb besser im "Maxi Cosi" oder Tragetuch mitbringen.

      Kursgebühren: 80,00 Euro
      Anmeldung per Whatsapp/SMS: +49 (0)172 - 45 45 777
      Überweisung Vorkasse (bis spätestens 5 Werktage nach Anmeldung):
      Sparda Bank West
      DE 63 3706 0590 0303 6443 40
      Kontoinhaberin: Heike Hesterberg

      Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet die Kursgebühren für die Schwangere zu übernehmen. Bei regelmäßiger Teilnahme wird die Vorkasse der Schwangeren zu 100% zurückerstattet. Die Kosten des Partners/der Partnerin trägt er/sie selber. Privatversicherte lassen sich bitte vor dem ersten Termin die Kostenübernahme schriftlich bestätigen.

      Neu/Sonderbonus: Alle Frauen, die bei mir trainieren, haben nach Kursabschluss folgende Möglichkeit: Sie können sich im Fitnessstudio ZAP über den "Präventionsparagrafen" einen weiteren Monat gratis zum Faszientraining anmelden. Das ZAP gestattet Ihnen darüber hinaus, sämtliche weitere Sport- und Fitnesskurse im Studio gratis zu besuchen! Und: Gratis Probetraining "Fit dank Baby".

      D.h.: Sie gehen mit 75,00 Euro in Vorkasse, trainieren einen Monat gratis und bekommen nach regelmäßiger Teilnahme eine Bescheinigung über das Training und die Vorkasse. Gesetzliche Krankenkassen sind verpflichtet das Geld an Sie zu überweisen!

      Bitte beachten Sie: Kinderwagen müssen beim Training im ZAP draußen im Hof bleiben. Das Baby deshalb besser im "Maxi Cosi" oder Tragetuch mitbringen.

Veranstaltungsort + Zeiten zu finden in der Rubrik Termine
Hebamme Heike Hesterberg
Mobil: +49 (0)172 - 45 45 777
Email: info@niederzier-hebamme.de
Email: info@dueren-hebamme.de